16. April 2003

[Bakonysarkany] Die beiden Böcke jagen über das Feld. Der Jahrling schlägt einen Bogen und strebt zurück. Der kräftige Spießer schneidet ihm den Weg ab, zwingt ihn zu wenden und treibt ihn weiter nach Westen. Sie kommen näher. Links blendet der Spießer auf einen Sechser. Er verlangsamt das Tempo. Er hat den Jahrling weit genug getrieben und beginnt zu äsen, etwa 70 Meter vor mir.

Auf den Schuß erstarrt er und spreizt die Läufe. Dann macht er einige Schritte auf den Wald zu. Auch auf den zweiten Schuß zeichnet er steif. Nach einer Ewigkeit erbebt er, fällt. - Zwei Kammerschüsse in etwa fünf Zentimeter Abstand [1915 Uhr, 7x64].


Übersicht


 

 
Jagdsignale
Jägersprache
Rifle Information Page
Trophäenbewertung
OÖ Jagdverband


COME IN  GARDEN  ARTICLES  HOME

r.obrovski@aon.at